Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Beize:

  • Lachsforellenfilet, mit Haut 1600 g
  • Gin 120 ml
  • Hellmann's Senfsauce 40 g
  • Salz 80 g
  • Kristallzucker 160 g
  • Zitronen, Bio , abgerieben 3 Stk.
  • Dill, frisch, grob gehackt 70 g
  • Schnittlauch, fein geschnitten 50 g
  1. Beize:

    • Lachs abspülen, trocken tupfen, Gräten entfernt und dann mit dem Gin einreiben
    • Mit Senf bestreichen, Salz & Zucker auf den Fisch streuen und mit der geriebenen Zitronenschale belegen
    • Die Kräuter über den Lachs geben
    • Mindestens1 Tag - besser2 Tage luftdicht mitFolie zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen
    • Vor dem Gebrauch abspülen, trocken tupfen
    • Will man den Fisch Portionsweise dämpfen dann die Haut entfernen, und mit Beilage warm servieren
    • Sonst wie Graved Lachs schneiden und als Snack servieren
+