Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

UNILEVER FOOD SOLUTIONS

FÜR DAS CHEF REWARDS CLUB TREUEPROGRAMM UND DIE ONLINE-SHOP PLATTFORM

 

Inhalt:

·         1. Allgemeines

·         2. Einkauf über den Online-Shop

  • 2.1. Kunden der Großhandelspartner
  • 2.2. Direktkunden von UFS
  • 2.3. Abschluss und Abwicklung der Bestellung

·         3. Teilnahme am Treueprogramm

·         4. Punktesysteme

  • 4.1. Code-Sammelprogramm („Sammeln & Prämien sichern“) (wurde zum 01.01.2018 eingestellt!)
  • 4.2. Online-Shop Treueprogramm
    • 4.2.1. Sammeln durch den Einkauf
    • 4.2.2. Sammeln durch Sonderaktionen

·         5. Prämien

·         6. Verkaufs- und Lieferbedingungen für UFS-Kunden

·         6.1. Preise und Zahlung

·         6.2. Lieferung und Versand

·         6.3. Eigentumsvorbehalt

·         6.4. Gewährleistung und Mängelrüge

·         6.5. Sonstiges

·         7. Änderung der AGB

·         8. Kündigung und Beendigung des Treueprogramms / Online-Shop Account

·         9. Kommunikation

·         10. Haftungsbeschränkungen

·         11. Datenschutz

 

1. Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Teilnahme von Kunden am Treueprogramm/Online-Shop von Unilever Food Solutions (nachfolgend „UFS“). Im Rahmen unseres Treueprogramms können Teilnehmer über den Einkauf im Online-Shop Treuepunkte sammeln. Das Code-Sammelprogramm wird zum 01.01.2018 eingestellt (weitere Details zum Übergang unter Punkt 4.1.). Mit Einkauf über den Online-Shop nimmt der Kunde automatisch am Online-Shop Treueprogramm teil bzw. wechselt bei vorheriger Teilnahme am Code-Sammelprogramm automatisch ins Online-Shop Treueprogramm. Ein freiwilliger Wechsel vom Code-Sammelprogramm ins Online-Shop Treueprogramm ist bis zum 31.12.2017 jederzeit möglich. Die gesammelten Treuepunkte berechtigen die Teilnehmer zum Bezug von Sachleistungen für ihr Unternehmen aus dem UFS Katalog. Das Treueprogramm wendet sich ausschließlich an Kundenunternehmen. Eine Begünstigung einzelner Mitarbeiter der Kunden und Mitarbeiter unserer Handelspartner ist ausgeschlossen.

Privatpersonen können am Treueprogramm/Online-Shop nicht teilnehmen. Teilnehmen können nur Unternehmen mit Sitz in Österreich.

2.Einkauf über den Online-Shop

UFS bietet eigenen Kunden sowie den Kunden der angeschlossenen Großhandelspartner die Möglichkeit an, die für die Gastronomie geeigneten Produkte von UFS online zu bestellen und dabei vom UFS Treueprogramm zu profitieren, und zwar:

-         für die eigenen Kunden von UFS direkt über die UFS Online-Shop-Plattform

-         für die Kunden der Großhandelspartner über die Weiterleitung des Warenkorbes an die Großhandelspartner ihrer Wahl.

Unter https://www.unileverfoodsolutions.at/produktuebersicht und in der Unilever Food Solutions App stehen den Kunden ein Online-Shop zur Verfügung, in dem sie sich über die Produkte von UFS informieren können.

 

2.1. Kunden der Großhandelspartner

Kunden der Großhandelspartner können nach der Auswahl ihres Lieferanten die gewünschten Produkte in ihren Warenkorb legen. Dabei werden den Kunden die unverbindlich empfohlenen Preise von UFS angezeigt. Wenn der ausgewählte Großhandelspartner einen eigenen Webshop mit Schnittstelle zum UFS-Online-Shop hat, kann der Kunde sich im Webshop des Großhändlers anmelden und so den Kauf anhand seiner individuell ausgehandelten Preise fortsetzen. Andernfalls kann er als Gast unter Anzeige der UVP’s (unverbindliche Preisempfehlungen) weiterverfahren.

Hat der Kunde der Großhandelspartner seinen Warenkorb zusammengestellt und ist bereits registriert, muss er sich für die Aufgabe seiner Bestellung mit seinen Zugangsdaten anmelden. Ist er noch nicht registriert, ist zunächst eine Registrierung mit folgenden Angaben (Email-Adresse, Name und Anschrift des Unternehmens, Vor- und Nachname des Bestellers, Telefonnummer, Name und Standort des Lieferanten, Kundennummer des Lieferanten) notwendig. Ist eine Schnittstelle vorhanden, können die Kunden in den Webshop des von ihnen ausgewählten Großhändlers wechseln und den Kauf dort abschließen, ansonsten wird die Bestellung an den Lieferanten weitergeleitet und per Email bestätigt.

Loggt sich der Kunde der Großhandelspartner mit Schnittstelle bereits zu Anfang des Bestellvorgangs mit seinen Daten ein werden ihm bereits ab diesem Zeitpunkt seine individuell ausgehandelten Preise angezeigt. Die Kunden der Großhandelspartner ohne solche Schnittstelle können auch nach dem einloggen nur die unverbindlichen Preise von UFS sehen. Zum Abschluss der Bestellung müssen die eingeloggten Kunden dann keine weitere Anmeldung mehr vornehmen.

Bei der Registrierung bzw. spätestens bei der Bestellung muss – im Falle mehrerer möglicher Standorte - der gewünschte Standort zur Lieferung der Bestellung ausgewählt werden.

Bei einigen Großhandelspartnern ist es notwendig, die Zugangsdaten für den Online-Shop des Großhandelspartners anzugeben, damit für den Teilnehmer seine kundenindividuellen Preiskonditionen sichtbar sind. Bei allen weiteren Großhandelspartnern, bei denen es nicht notwendig ist, die Zugangsdaten für den Online-Shop des Partners einzutragen, werden die UVP´s von UFS angezeigt. Die finalen und vorher zwischen dem Kunden und seinem Lieferanten verhandelten Preise werden dem Kunden nach der Übermittlung der Bestellung an den ausgewählten Lieferanten von diesem direkt in Rechnung gestellt. UFS ist an der Preisgestaltung der Großhändler nicht beteiligt.

 

2.2. Direktkunden von UFS

Direktkunden von UFS müssen sich für das Zusammenstellen ihres Warenkorbes mit den ihnen vorab zugesendeten persönlichen Zugangsdaten einloggen. Ab diesem Zeitpunkt werden ihnen alle an sie lieferbaren Produkte zu den unverbindlichen Preisen von UFS angezeigt. Die Rechnung weist dann die zwischen dem Direktkunden und UFS verhandelten Preise auf.

 

2.3. Abschluss und Abwicklung der Bestellung

Die Bestellung kann im Warenkorb nochmals kontrolliert und adaptiert werden. Die Bestellung wird mittels der Eingabe „Übergabe an den Lieferanten“ abgeschlossen und an den Lieferanten übergeben. Nach Übermittlung des Warenkorbes an den Lieferant wird eine Bestätigung über die Bestellung per Email übermittelt.

Die Lieferung und Abrechnung erfolgt:

-         für die eigenen Kunden von UFS direkt durch UFS.

-         für die Kunden der Großhandels-Partner durch den ausgewählten Großhändler. Die verbindlichen Preise und Lieferkonditionen werden vom jeweiligen Händler bestimmt. Der Kaufvertrag kommt mit dem jeweiligen Großhändler zustande, UFS bietet nur eine Plattform, die einen Online-Einkauf bei dem Großhändler ermöglicht.

 

3. Teilnahme am Treuprogramm

Für die Teilnahme am Treueprogramm ist eine Registrierung auf www.unileverfoodsolutions.at/produktuebersicht oder über die Unilever Food Solutions App und die Einwilligung in die AGB erforderlich.

Die Teilnahme am Treueprogramm sowie an Sonderaktionen erfolgt automatisch. Sollte der Teilnehmer des Code-Sammelprogramms einen Einkauf über den Online-Shop tätigen, wechselt er mit dem Einkauf automatisch ins Online-Shop Treueprogramm. Sein Benutzerprofil mit den gesammelten Treuepunkten aus dem Code-Sammelprogramm bleibt auch nach der Einstellung des Code Sammelprogramms bestehen. Ab dem 01.01.2018 sammelt er Treuepunkte nur noch über das Online-Shop Treueprogramm.

UFS wird dem Teilnehmer nach erfolgter vollständiger Registrierung ein Treuepunktekonto auf seinem Online-Kundenkonto zuweisen.

Pro teilnehmendes Unternehmen darf nur ein Treuepunktekonto eröffnet werden.

Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der von ihm bei der Anmeldung gemachten Angaben selbst verantwortlich. Der Teilnehmer ist deshalb verpflichtet, die Anmeldedaten korrekt anzugeben und etwaige Änderungen unverzüglich auf dem Online-Kundenkonto durchzuführen. Bei der angegebenen Adresse muss es sich um die Postadresse des teilnehmenden Unternehmens handeln. Andernfalls kann eine ordnungsgemäße Teilnahme am Treueprogramm nicht erfolgen. UFS hat insbesondere die nachteiligen Folgen einer unterbliebenen oder falschen Angabe (z.B. Versendung der Prämie an einen falschen Ort) nicht zu vertreten.  
Dies gilt auch für die sichere Aufbewahrung der Zugangsdaten. Stellt der Teilnehmer fest, dass eine andere Person von seinen Zugangsdaten Kenntnis erlangt hat oder besteht der Verdacht ihrer missbräuchlichen Nutzung, so ist der Teilnehmer verpflichtet, dies UFS unverzüglich mitzuteilen.

 

4. Punktesysteme

4.1. Code-Sammelprogramm („Sammeln & Prämien sichern“) (wird ab dem 01.01.2018 eingestellt!)

Ab dem 01.08.2017 ist eine Neuanmeldung für das Code-Sammelprogramm nicht mehr möglich. An dem Programm können nur noch die bereits registrierten Kunden teilnehmen. Bis zum Ablauf des 31.12.2017 können sie in das Online-Shop Treueprogramm wechseln, wobei ihre bisher gesammelten Treuepunkte in Ihrem Benutzerprofil bestehen bleiben.

Treuepunkte von Teilnehmern, die nicht bis zum Ablauf des 31.12.2017 in das Online-Shop Treueprogramm wechseln, können auch nach dem Wechsel weiterhin gegen Prämien eingelöst werden. Allerdings sammeln sie keine Treuepunkte über das Code-Sammelprogramm mehr.

 

Für Bestandskunden gilt:

-         Bei der Codeeingabe werden dem Teilnehmer die entsprechenden Punkte automatisch zugewiesen. Je kg Produkt werden 10 Punkte vergeben.

-         Hiervon abweichend werden für gesonderte Artikel folgende Punkte zugewiesen: Beta Frit Bag-in-Box; 20 lt. (Art. Nr.: 43340): 100 Treuepunkte.

-         Sollte der Kunde einen Online Einkauf tätigen, wechselt er automatisch ins Online-Shop Treueprogramm. Sein Treuepunktkonto bleibt bestehen, die im Online-Shop neu gesammelten Treuepunkte werden den bereits gesammelten Treuepunkten hinzu gerechnet. Der Teilnehmer sammelt Treuepunkte ab diesem Zeitpunkt also ausschließlich über das Online-Shop Programm. Eine Codeeingabe über das Code-Sammelprogramm ist dann nicht mehr möglich. Alle Sticker auf den UFS-Produkten verlieren mit Ablauf des 31.12.2017 ihre Gültigkeit.

-         Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl an täglich eingegebenen Codes auf 50 Stück beschränkt.

-         Ein Nutzer wird nach 5-malig fehlerhafter Eingabe eines Codes für einen Tag gesperrt.

 

4.2. Online-Shop Treueprogramm

4.2.1. Sammeln durch den Einkauf

Die Treuepunkte werden dem Teilnehmer nur für den abgeschlossenen Einkauf von UFS-Produkten, die über den UFS-Webshop getätigt wurden, gewährt. Für je 1 Euro der finalen Bestellungssumme gibt es 1 Punkt.

Für Bestellungen, die vor der Anmeldung zum Online-Shop-Treueprogramm getätigt wurden, können keine Treuepunkte vergeben werden. Mit Einkauf im Online-Shop nimmt der Teilnehmer automatisch am Online-Shop Treueprogramm teil. Sollte der Teilnehmer vorher am Code-Sammelprogramm teilgenommen haben, wechselt er mit dem Einkauf automatisch ins Online-Shop Treueprogramm.

Die Anzahl der jeweils zur Vergabe vorgesehenen Treuepunkte wird dem Teilnehmer im Onlinekonto und im Rahmen des Bestellvorgangs im Warenkorb mitgeteilt.

Gesammelte Treuepunkte werden dem Teilnehmer grundsätzlich erst vorläufig gutgeschrieben. Vorläufige Treuepunkte werden auf dem Onlinekonto aufgelistet. Eine Verfügung und endgültige Gutschrift ist erst nach endgültiger Bestellung im Großhandelsshop möglich.           

Unilever Food Solutions kann vorläufige und endgültige Treuepunkte stornieren, wenn

• die Voraussetzungen für die Gutschrift nach den oben genannten Punkten entfallen

• eine Fehlbuchung erfolgte

• der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen verletzt

• ein Missbrauch durch den Teilnehmer vorliegt

• der Teilnehmer sich für bestimmte Produkte für das Sammeln über das Code-Sammelprogramm entschieden hat, damit eine Doppelbuchung vermieden wird.

 

4.2.2. Sammeln durch Sonderaktionen

Es gibt die Möglichkeit über kaufunabhängige Treuepunkt-Aktionen Punkte zu sammeln, welche nachfolgend aufgelistet werden:

-         Für das Vervollständigen des bestehenden Kundenprofils gibt es einmalig 30 Punkte.

-         Es besteht die Möglichkeit, bei kurzfristigen, zeitlich begrenzten Aktionen weitere Punkte zu sammeln. Derartige Aktionen werden innerhalb eines bestimmten Zeitraums durchgeführt und auf den dafür vorgesehenen Medienportalen von UFS oder von UFS Kooperationspartnern angekündigt. Weitere Informationen zu diesen Aktionen können Sie den gesonderten Teilnahmebedingungen der jeweiligen Aktion entnehmen.

 

5. Prämien

Durch die Einlösung von Treuepunkten kann der Teilnehmer Sachprämien erwerben, sobald das Treuepunktekonto die für die jeweilige Prämie erforderliche Anzahl an endgültig gutgeschriebenen Treuepunkten aufweist.

Der Prämienkatalog gilt bis auf Widerruf oder bis zur Herausgabe eines neuen Kataloges und beinhaltet noch kein bindendes Angebot von UFS. Es kann sein, dass einzelne Prämien nicht mehr vorrätig und nicht mehr verfügbar sind. UFS behält sich Änderungen der für die Prämien benötigten Punktzahlen vor.

Zur Einlösung der Treuepunkte muss der Teilnehmer die ausgesuchte Prämie bei UFS bestellen. Dies kann nur über das Online-Kundenkonto und die entsprechenden Prämienseiten auf der UFS Internetseite erfolgen. Aus technischen Gründen ist eine telefonische oder schriftliche Abwicklung nicht möglich. Die Bestellung wird zu Zwecken der Abwicklung an ein mit der Lieferung beauftragtes Unternehmen weitergeleitet.

Es ist nur eine Einlösung der endgültig (nicht vorläufig) gutgeschriebenen Punkte möglich.
Die Annahme der Prämienbestellung erfolgt durch Versendung der Ware durch UFS resp. ein beauftragtes Dienstleistungsunternehmen oder durch persönliche Übergabe durch einen UFS Außendienstmitarbeiter. Wenn möglich, wird anhand eines schriftlichen Empfangsbelegs sichergestellt, dass die Prämie oder der Gutschein von der empfangenden Person im Namen und auf Rechnung des teilnehmenden Unternehmens entgegen genommen wird.              
Die Prämien können, soweit nicht anders angegeben, nur zu den mitgeteilten Bedingungen und Konditionen erworben werden. Die Prämien können nur an Lieferadressen des Kundenunternehmens in Österreich versandt werden. Eine Barauszahlung der Treupunkte ist ausgeschlossen.     

                    
Ansprüche auf Sachprämien sind - soweit nicht anders geregelt – gegenüber UFS geltend zu machen.

Bei Nichtannahme der Prämien durch den Kunden oder wenn eine Zustellung der bestellten Prämie nicht möglich ist, da beispielsweise eine falsche Adresse angegeben wurde, müssen die Kosten für eine Rücksendung oder eine erneute Versendung durch den Kunden getragen werden.

 

5.1. Eigentumsvorbehalt

Sämtliche (von UFS bzw. dem beauftragten Lieferanten) gelieferte Prämien bleiben bis zur vollständigen Einlösung der Treuepunkte Eigentum von UFS.

 

5.2. Gewährleistung und Rücktritt

Prämien können grundsätzlich nicht zurück- oder umgetauscht werden, ausgenommen bei Ansprüchen aus Mängeln und in gesetzlich zwingend geregelten Fällen, die direkt an den Lieferanten zu richten sind.

 

6. Verkaufs- und Lieferbedingungen für UFS-Kunden

6.1. Preise und Zahlung für UFS-Produkte

6.1.1. Wenn auf der Rechnung nichts anderes vermerkt ist, ist Rechnungsdatum gleich Lieferdatum.

6.1.2. Die Zahlungen sind an UFS oder an dessen Inkassobevollmächtigten zu leisten. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Bezahlung der Ware innerhalb von 14 Tagen unter Abzug von 1% Skonto oder binnen 30 Tagen ohne Abzug. Wenn fällige Rechnungen von UFS vorhanden sind, kann Skonto bei Bezahlung späterer Rechnungen nicht gewährt werden. Dementsprechend werden eingehende Zahlungen zum Begleich der älteren offenen Faktura verwendet. Ansprüche auf allfällig vereinbarte Vergütungen bestehen nur dann, wenn zum Zeitpunkt der Auszahlung derselben sämtliche fällige Zahlungen aus Warenlieferungen vollständig entrichtet worden sind.

6.1.3. Auch soweit im Einzelfall eine von Teilziffer 6.1.2 abweichende Regelung vereinbart ist, kann UFS alle Zahlungsverpflichtungen des Kunden aus der Geschäftsverbindung gleichwohl sofort fällig stellen und weitere Lieferungen nur noch gegen Vorkasse erbringen, wenn

-         ernstzunehmende Gründe für die Annahme vorliegen, dass die Zahlungseinstellung des Kunden bevorsteht, oder

-         sich der Kunde wegen einer Lieferung in Annahmeverzug befindet.

6.1.4. Es liegt im Ermessen von UFS, die Höhe und Art des Kredites zu bestimmen. Die Gewährung eines bestimmten Zahlungszieles hat auf das Kreditausmaß keinen Einfluss. UFS ist berechtigt, sobald die von ihm bestimmte Kredithöhe erreicht ist, für weitere Lieferungen die Zahlungsbedingungen zu bestimmen.

6.1.5. Bei Zahlungsverzug werden bankmäßige Zinsen sowie außergerichtliche und gerichtliche Spesen verrechnet.

6.1.6. Aufrechnen darf der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen.

 

6.2. Lieferung und Versand

6.2.1. Liefertermine bzw. Lieferfristen sind dann und insoweit nicht verbindlich, als von UFS nicht zu vertretende Lieferschwierigkeiten der Auftragserfüllung entgegenstehen. UFS behält sich in derartigen Fällen ausdrücklich das Recht vor, angenommene Aufträge innerhalb angemessener Frist zu stornieren. Jedenfalls ist UFS berechtigt, die bestellten Warenmengen zu kürzen und die Lieferungen auf vorrätige Waren zu beschränken. UFS übernimmt keine Haftung für allfällige Nachteile des Kunden, die aus Lieferverzögerungen bzw. Nichtlieferungen aus welchen Gründen immer, entstehen.

6.2.2. Die Mindestbestellmenge ist die in der Preisliste angegebene Verkaufseinheit. Der Mindestbestellwert (= steuerpflichtiger Betrag) beträgt 290 €, soweit nichts Abweichendes vereinbart ist.

 

6.3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von UFS.

 

6.4. Gewährleistung und Mängelrüge

6.4.1. UFS gewährleistet die Übereinstimmung der Ware mit den lebensmittelrechtlichen und sonst einschlägigen Bestimmungen. Zur Garantie bestimmter Beschaffenheiten der Ware bedarf es der schriftlichen Bestätigung durch Unilever Austria GmbH. Darüber hinausgehende Gewährleistung wird ausgeschlossen. Die Haftung von Unilever Austria GmbH für Schadenersatzansprüche wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, jedenfalls aber bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Allfällige Gewährleistungsansprüche von Unilever Austria GmbH gegenüber Vorlieferanten, werden im Gewährleistungsfall an den Kunden abgetreten.

6.4.2. Alle Gefahren gehen zum Zeitpunkt der Erfüllung auf den Besteller über. Sowohl bei Eigenzustellungen (Werksverkehr), als auch bei Sendungen durch den Spediteur können Beanstandungen nur bei Warenübernahme berücksichtigt werden, sofern diese auf den Lieferpapieren (Lieferschein, Gegenschein) vermerkt und vom Anlieferer gegengezeichnet sind. Bei Bahn- oder Postsendungen muss der Schaden durch eine bahn- oder postamtliche Bestätigung nachgewiesen und vom Empfänger geltend gemacht werden. Bescheinigungen/Schadensprotokolle sind unverzüglich an Unilever Austria GmbH zu übermitteln.

 

6.5. Sonstiges

6.5.1. Jede Verwendung gelieferter Ware erfolgt in Eigenverantwortung des Kunden. Er hat insbesondere dafür geltende Vorschriften einzuhalten.

6.5.2. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien und zwar auch bei Lieferungen ab anderen Stationen. In Streitfällen aus diesen wie aus allen künftigen Geschäften unterwerfen sich Kunde und UFS dem Gerichtsstand des Erfüllungsortes.

6.5.3. Maßgeblich ist das österreichische Recht.

 

7. Änderung der AGB

UFS behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB zu ändern. Der Kunde wird hierüber per E-Mail informiert. Die Änderung der AGB gilt als genehmigt, sofern der Kunde nicht binnen 4 Wochen nach Mitteilung der Änderung widerspricht. UFS wird im Falle eines Widerspruchs das Treueprogramm mit dem Teilnehmer ordentlich kündigen.

 

8. Kündigung und Beendigung des Treueprogramms / Online-Shop Account

Der Teilnehmer kann jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist die Teilnahme kündigen. Die Kündigung erfolgt durch die Abmeldung vom Treueprogramm und/oder Online-Shop-Account durch schriftliche Mitteilung an ufsservice@unilever.com. Hierbei sind folgende Angaben zwingend erforderlich: Anrede, Vorname, Name, Benutzername, sowie die genaue Angabe ob nur die Teilnahme am Treueprogramm gestoppt werden soll oder ob auch der Online-Shop-Account deaktiviert werden soll. Die Deaktivierung vom Treueprogramm kann auch alternativ direkt über den Online-Shop-Account unter „Mein Konto“ erfolgen. UFS behält sich vor, bei einer Kündigung per E-Mail weitere Daten zur Prüfung der Berechtigung anzufordern. Bei einer Kündigung seitens des Teilnehmers verfallen noch bestehende Treuepunkte. UFS kann unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen kündigen. Innerhalb dieser Frist kann der Teilnehmer noch vorhandene Treuepunkte in Prämien einlösen, ansonsten verfallen sie. Erfolgt die Kündigung aus wichtigem Grund (z. B. Transaktionen wurden vom Teilnehmer nur zum Schein vorgenommen, Leistungen werden storniert, um Treuepunkte zu erschleichen, ausstehende Forderungen werden nicht beglichen), kann das Teilnahmeverhältnis ohne Einhaltung einer Frist von UFS unter Angabe der Gründe schriftlich gekündigt werden. Etwaige bis zu diesem Zeitpunkt erworbene Treuepunkte verfallen.             
UFS behält sich das Recht vor, das Treueprogramm unter Einhaltung einer angemessenen Frist oder, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, auch ohne eine solche Frist einzustellen. In diesem Fall verfallen alle erworbenen Treuepunkte, die nicht bis zur Einstellung eingelöst wurden.

 

9. Kommunikation

Die Kommunikation aller vertragsgegenständlichen Informationen erfolgt ausschließlich über unsere Website oder per E-Mail oder die Unilever Food Solutions App[LR1] . Dazu zählen auch Mitteilungen über die Änderung der AGB oder Kündigung. Der Teilnehmer ist verantwortlich für die Hinterlegung einer gültigen E-Mail-Adresse.
Durch die Anmeldung gestatten Sie UFS die Kommunikation bezüglich des Treueprogramms (z.B. Mitteilungen über Buchungen, Kontostand, Verfall von Punkten, Änderung der Teilnahmebedingungen, Neuigkeiten, Aktionen, etc.) per E-Mail an Sie zu richten.             
UFS übernimmt für die ständige Erreichbarkeit seiner Web-Server keine Garantie. Ebenso kann die erfolgreiche Zustellung der o.g. E-Mails aus technischen Gründen nicht garantiert werden. Der Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass E-Mails von UFS nicht durch kunden- oder providerseitige E-Mail-Filter blockiert werden. UFS versendet die E-Mails in üblichen Formaten.

 

10. Haftungsbeschränkungen

Die folgenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, sowie für Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
Unabhängig vom Rechtsgrund sind Schadensersatzansprüche sowohl gegen UFS als auch deren Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen der Höhe nach auf diejenigen Schäden begrenzt, mit deren möglichem Eintritt UFS bei Vertragsabschluss vernünftigerweise rechnen musste. Sofern der Schaden nicht aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht resultiert, beschränkt sich der Schadensersatz jedoch höchstens auf den zehnfachen Betrag des Auftragswertes.

 

11. Datenschutz

Es gilt die aktuelle UFS Datenschutzerklärung. (http://www.unileverprivacypolicy.com/de_at/policy.aspx)

Der Teilnehmer erteilt seine Zustimmung, dass die seiner Bestellung (über die UFS Online-Shop Plattform) unterliegenden Daten in erforderlichem Ausmaß vom Großhändler an UFS im Rahmen der Abwicklung der beiderseitigen vertraglichen Vereinbarungen weitergegeben werden.

Sollten Sie Prämienpunkte einlösen, werden folgende Daten (Anrede, Vorname, Name, Anschrift) an den Lieferanten der Sachprämien weitergeleitet.

 

 

Unilever Austria GmbH

Stella-Klein-Löw-Weg 13
1023 Wien

Österreich / Austria

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktaufnahme per Mail:
ufsservice@unilever.com  

 

Links zum länderspezifischen Online-Shop:
www.unileverfoodsolutions.at  

 

Link zum UFS Treueprogramm:

www.unileverfoodsolutions.at/treueprogramm

 

 [LR1]Dieser Halbsatz soll erst dann eingefügt werden, wenn die Kommunikation tatsächlich auch über die App stattfindet. Also sobald der Kunde in der App auch Nachrichten zu AGB-Änderungen oder Kündigungen erhält. Der Halbsatz kann in den AGB eingefügt werden, sobald sicher ist, dass die nächste AGB-Änderung auch über die App mitgeteilt wird.