Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Suppe:

  • KNORR Goldaugen Rindsuppe (zubereitet) 4000 ml
  • Suppengemüse, sauber geputzt 200 g
  • Pflaumen, getrocknet 150 g
  • gemischte Trockenfrüchte 150 g
  • Zwiebel 1 Stck.
  • Salbei, Thymian, Bohnenkraut, Majoran, Basilikum, Salz & Pfeffer, Zucker, Essig
  • Johannisbeergelee 50 g

Einlage:

  • Aal, filetiert 1000 g
  • Lauch-Porree, gewaschen 200 g
  • Karotten, geschält 150 g
  • Sellerieknolle, geschält 150 g
  • Apfel, geschält, Kerngehäuse ausgestochen 2 Stk.
  1. Suppe:

    • Suppe in einem großen Topf erhitzen
    • Gewürze, Kräuter, Trockenfrüchte, Suppengrün und Zwiebel hineingeben
    • 1 Std. langsam köcheln, durch ein Etamin oder ein Haarsieb gießen und entfetten, mit Johannisbeergelee und Essig abschmecken
  2. Einlage:

    • Lauch, Karotten und Sellerie in feine Streifen schneiden, den Aal in ca. 2 cm große Stücke und in der Suppe langsam gar ziehen lassen
    • Den Apfel in feine Scheiben schneiden und dekorativ in der Suppenschale hineinlegen, und dann die Suppe daraufgießen
+