Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Brot:

  • Dinkelmehl 1 kg
  • Dinkelmehl 500 g
  • Wasser 1 l
  • Salz 25 g
  • Kristallzucker 50 g
  • Germ, trocken 18 g
  • Zwiebel, fein geschnitten 1.3 kg
  • Rapsöl 100 ml
  • Sesam, schwarz 180 g
  • Pfeffer, ganz, schwarz, frisch gemahlen 5 g

Füllung:

  • Rote Rüben, roh 250 g
  • Schalotten, fein geschnitten 100 g
  • Olivenöl 40 ml
  • Weißwein 130 ml
  • KNORR Klare Suppe (zubereitet) 130 ml
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen 1 g
  • Kreuzkümmel 10 g
  • weiße Bohnen, Konserve, abgetropft, abgespüllt 500 g
  • Tahini 30 g
  • Pfefferminze, Blätter 15 g
  1. Brot:

    • Dinkelvollkornmehl, Dinkelmehl, Wasser, Salz, Zucker und Trockenhefe in einem Schlagkessel mischen
    • Zu einem glattem Teig verarbeiten
    • Teig zu einer Kugel formen
    • 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
    • Nach 20 Minuten den Teig erneut kneten
    • Zwiebel in der hälfte des Öls goldbraun anschwitzen und auskühlen lassen
    • Bis auf den Rest des Öls alle Zutaten in den Teig einarbeiten
    • Erneut 40 Minuten gehen lassen
    • Teig auf das doppelte aufgehen lassen
    • Nach Wunsch formen
    • 10 Minuten gehen lassen
    • Mit Öl einstreichen
    • Und bei 200°C 45 Minuten knusprig backen
  2. Füllung:

    • Rote Rüben schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln
    • Schalotten und Knoblauchpaste in Olivenöl andünsten
    • Mit Weißwein und Bouillon ablöschen
    • Kreuzkümmel zugeben
    • Zugedeckt bissfest garen
    • Abgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
    • Weiße Bohnen mit Tahini und Limettensaft glatt pürieren
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  3. Anrichten:

    • Brot in gleichmässige Scheiben schneiden und toasten
    • Scheiben mit Bohnencreme besteichen
    • Mit Randen und Pfefferminz-Blätter belegen
+