Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Pita Brot:

  • Mehl glatt 500.0 g
  • Salz 13.0 g
  • Germ 25.0 g
  • Wasser 500.0 ml
  • Olivenöl 20.0 ml

Bohnenmus:

  • weiße Bohnen, Konserve 250.0 g
  • 200 g Flüssigkeit von den eingelegten Bohnen
  • Sesamkörner, geröstet 5.0 g
  • Sesamöl 5.0 ml
  • Salz und Pfeffer
  • Koriander, frisch, fein gehackt 1.0 g
  • Petersilie, gehackt 51.0 g

Füllung:

  • Luftgetrockneter Schinken 250.0 g
  • grüner Spargel 500.0 g
  • Käse (Parmesan, gerieben) 125.0 g
  • Rucola 250.0 g
  • Tomaten, Cocktailtomaten 125.0 g

Sauce:

  • Oliven, fein gehackt 50.0 g
  1. Pita Brot:

    • Lauwarmes Wasser und Olivenöl mischen
    • Restliche Zutaten in eine Rührmaschine geben
    • Wasser-Öl Gemisch nach und nach hinzugeben
    • Rühren bis es ein geschmeidiger Teig ist,"Gehen" lassen
    • Mit griffigem Mehl ausrollen (ca. 0,5cm)
    • Mit einem 14 cm runden Ausstecher ausstechen
    • Auf ein gefettetes Blech legen
    • Bei 180°C (50% Hitze/50% Dampf) 5 Minuten anbacken
    • Umdrehen 3 Minuten weiterbacken
    • Vor dem Servieren auf dem Griller taosten
  2. Bohnenmus:

    • Die Weißen Bohnen abgießen, 200 ml der Flüssigkeit auffangen
    • Sesamkörner goldbraun trocken rösten
    • Die Bohnen mit der Flüssigkeit und allen Zutaten fein mixen
    • Mit frischer Petersilie und Koriander abschmecken

    Tipp: Event. etwas Blitzpüree kalt dazu geben -dadurch erhält man ein kompakteres Mousse, des weiteren ist es Möglich ja nach Geschmack mehr Olivenöl hinzuzugeben.

  3. Füllung:

    • Schinken in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben
    • Spargel waschen, die Stielenden abschneiden und ggf. den unteren Bereich schälen
    • Schinken mit dem Spargel anbraten und in eine Schüssel geben
    • Rucola waschenvon groben stielen befreien
    • Tomaten waschen und in scheiben schneiden
    • Parmesan dünn hobeln
  4. Sauce:

    • Alle Zutaten mit der Hollandaise vermengen
    • Mit Salz & Pfeffer abschmecken

    Nun die Pita wie gewünscht Füllen/Anrichten