Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Flammenkuchen:

  • Flammkuchen 1 Stk.

Belag:

  • Olivenöl 2 ml
  • Frühlingszwiebel 30 g
  • Spargel, weiß 714 g
  • Margarine 40 g
  • Salz
  • Kristallzucker

Sauce:

Garnitur:

  • Luftgetrockneter Schinken 84 g
  • Pfeffer, ganz, weiss, frisch gemahlen
  1. Flammenkuchen:

    • Den Flammkuchenteig auf ein mit Backpapier aus- gelegtes Backblech legen.

  2. Belag:

    • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden.
    • Spargel schälen, die Enden abschneiden und schräg in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.
    • Margarine in einem Topf zerlassen, Spargel zufügen mit Salz und 1 Prise Zucker würzen, zugedeckt ca. 5 Minuten bissfest dünsten, Frühlingszwiebeln unterrühren.
  3. Sauce:

    • Die Crème fraîche unter die Lukull Sauce Hollandaise rühren mit Muskat und Thymian abschmecken, gleichmäßig auf den Flammkuchenteig streichen.
    • Spargel und Frühlingszwiebeln abtropfen lassen und auf dem Flammkuchenteig verteilen.

  4. Garnitur:

    • Im Backofen bei 240 °C auf der mittleren Schiene backen, herausnehmen
    • Den Schinken darauf verteilen mit frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle würzen.

+