Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Trockenrub - Mischung :

  • Salz 28 g
  • Rohrzucker 22 g
  • Kreuzkümmel 7 g
  • Koriandersamen 6 g
  • Rosmarin, getrocknet 4 g
  • Paprikapulver geräuchert 4 g
  • Senfsamen 6 g
  • Knoblauchpulver 4 g
  • Zwiebelpulver 5 g
  • Curry Madras 3 g
  • Cayenne Pfeffer, gemahlen 2 g
  • Zimt, gemahlen 2 g

Pulled Pork :

  • Schweinsschopf 500 g
  • Estragonsenf 50 g

Nacho Sauce :

Anrichten :

  • Soft Flour Tortillas, Maistortillas 10 Stk.
  • Pulled Pork 350 g
  • Avocados 200 g
  • Käse, gerieben 200 g
  • Eisbergsalat 100 g
  • Hellmann`s BBQ Sauce 200 ml
  1. Trockenrub - Mischung :

    • Alle Zutaten in eine beschichtete Pfanne unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten leicht rösten
    • Dadurch werden die ätherischen Öle freigesetzt und der Rub schmeckt viel aromatischer.
    • Danach alle Gewürze in einen Mörser und zu einem Pulver verarbeiten.
  2. Pulled Pork :

    • Das Fleisch muss von allen Seiten dick mit Estragon Senf und danach mit dem Rub bedecken.
    • Wichtig beim Rubben ist, nicht sparen.
    • Das Pulled Pork auf einen Rost setzten und den Bräter wird mit heißem Apfelsaft und Wasser befüllen. Ein Stück von 2 kg dauert 11 std. bei 92° C Kerntemperatur und 110 °C im Ofen ( Ventilator ausschalten )
    • Danach in feuchtes Butterpapier sowie in Alufolie doppellagig einwickeln und zum Ruhen 30 Minuten an einen warmen Ort stellen.
    • Mit 2 Gabeln oder Pulled Pork Klauen zerteilen. Wenn du möchtest, verfeinere das fertige Fleisch mit BBQ-Sauce und Flüssigkeit aus dem Bräter
  3. Nacho Sauce :

    • LUKULL Sauce Hollandaisemit dem Wasser erwärmen danach mit allen Zutaten glattrühren zum Schluss den geriebenen Cheddar Käse einrühren.
  4. Anrichten :

    • Die TortillaaufeinerSeiten kurz toasten
    • umdrehen und auf die getoastete Seite geriebenen Käse streuen.
    • Kurz toasten bis der Käse schmilzt
    • Salatjulienne und Pulled Pork darauf verteilen
    • Avocadospalten mittig platzieren
    • Einrollen und schräg durch die Mitte schneiden
    • Nachosauce warm mit den Nachos und dem Burrito servieren

+