Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Kraut:

Sauce:

Röstzwiebel-Chutney:

Zwiebelpüree:

Ausfertigung:

  • Schwarzbrot, Sonnenblumenbrot
  • Estragonsenf
  • Kren, Meerrettich
  • Kerbel
  1. Kraut:

    • Kraut in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden
    • Beide Seiten einsalzen
    • Mindestens 30 Minuten ruhen lassen
    • In ein Loch GN geben
    • Im Combi Dämpfer bei 100% Dampf 20 Minuten garen
    • Mit Primerba Knoblauch beide Seiten bestreichen
    • In Rama Bratcreme anbraten
    • Alternativ im Rohr mit Combi-Phase bei 220°C ca. 8 Minuten braten
    • Mit Primerba erneut bestreichen und den restlichen Zutaten ausfertigen
  2. Sauce:

    • Alle Zutaten gemeinsam aufkochen
  3. Röstzwiebel-Chutney:

    • Zucker karamellisieren, mit dem Essig ablöschen
    • Wasser aufgießen
    • KNORR Röstzwiebel dazugeben
    • 10 Min. leicht kochen lassen, vom Herd nehmen und über die Nacht zugedeckt ziehen lassen
  4. Zwiebelpüree:

    • Röstzwiebel fein mahlen
    • Unter das Püree mischen
    • Nach Wunsch abschmecken
  5. Ausfertigung:

    • Zwiebelpüree als Sockel anrichten
    • Gebratenes Kraut darauf
    • Mit Kren, Senf, Kerbel und Sonnenblumen Croutons und Chutney ausfertigen
    • Sauce rundum angießen
+