Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Paella:

  • Wasser 500 ml
  • Champignons, frisch, geviertelt 300 g
  • Olivenöl 20 ml
  • Zwiebeln, fein gewürfelt 250 g
  • Paprika bunt, klein gewürfelt 350 g
  • Kirschtomaten, geviertelt 510 g
  • Prinzessbohnen, 2cm große Stücke 250 g
  • Erbsen 250 g
  • Zitronen, Zesten und Saft 1 Stk.
  • Paprikapulver, edelsüß 5 g
  • Safranfäden 3 g
  • Petersilie, gehackt 40 g
  • Kohlkopf, 10 Blätter blanchiert 1176 g
  1. Paella:

    • Wasser aufkochen und das Pulver darin auflösen, auf die Seite stellen
    • Öl erhitzen und die Champignons für ca. 5 min anbraten, herausnehmen und auf die Seite stellen
    • In der gleichen Pfanne/Topf Zwiebeln anschwitzen, Bohnen, Paprika und Tomaten dazugeben und für 5 min garen
    • Knoblauch, Paprika und Safran hinzufügen, mit Salz & Pfeffer abschmecken
    • Reis, die Hälfte von der Petersilie zum Gemüse geben und für einige Minuten braten
    • Danach Gemüsebrühe und die Champignons hinzufügen und bei niedriger Hitze für 15 min köcheln lassen, ab und zu umrühren, mit Zitronensaft& Zesten abschmecken
    • Sobald der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat, die Pfanne vom Herd nehmen und für ein paar Minuten abgedeckt ziehen lassen
    • Die Kohlblätter rund ausstechen und die Paella darauf anrichten