Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Seezunge:

  • Seezungenfilets 1.6 kg
  • Olivenöl 40 ml
  • Salz und Pfeffer

Sauce:

Karfiolcreme:

Gemüse:

  • Karfiol 100 g
  • Lauch 100 g

Anrichten:

  • Kapern 50 g
  • Portulak 30 g
  • Knoblauch 30 Stk.
  • Staubzucker 30 g
  1. Seezunge:

    • Seezungenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl marinieren
    • Glasig grillieren und warm stellen
  2. Sauce:

    • Knoblauch im Ofen rösten bis er dunkelbraun ist
    • Die Knoblauchzehen voneinander trennen, schälen und mixen
    • Zu der Demi-Glace hinzufügen
    • Aufkochen
    • Auf die gewünschte Konsistenz bringen
    • Schlagcreme hinzufügen und abrunden
  3. Karfiolcreme:

    • Karfiol putzen
    • Milch, Wasser und Bouillion Huhn aufkochen
    • Karfiol hinzufügen und weich kochen
    • Mit einen Mixer pürieren
    • Mit der "Wie Butter" eine Nussbutter herstellen
    • Diese unter das Püree rühren
    • Durch ein Sieb streichen
    • Nach Wunsch nachschmecken

  4. Gemüse:

    • Karfiol zu Röschen richten
    • Lauch in dicke Scheiben schneiden
    • Beide Gemüse blanchieren

  5. Anrichten:

    • Kapern in etwas "Wie Butter" sautieren
    • Portulak waschen und trocken tupfen
    • Knoblauchzehen blanchieren und in etwas "Wie Butter" anschwitzen, mit Staubzucker leicht karamellisieren
    • Lauch und Karfiol ebenfalls in "Wie Butter" anschwitzen
    • Alle Zutaten anrichten
+