Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Riesengarnelen:

  • Riesengarnelen 1.2 kg
  • Olivenöl 20 ml
  • Salz und Pfeffer

Aioli:

  • RAMA Cremefine Kochcreme 500 ml
  • Knoblauch, geschält 100 g

Weinreduktion:

  • Rotwein 500 ml
  • Kristallzucker 150 g
  • Sternanis 3 Stk.

Peperoni:

  • Peperoni, 3 rot, 3 gelb 6 Stk.
  • Rohrzucker 100 g
  • Apfelessig 100 ml
  • Olivenöl 30 ml
  • Knoblauch, geschält 1 Stk.
  • Rosmarinzweige 1 Stk.
  • Salz

Rote Rüben:

  • Rote Rüben, gekocht 500 g
  • Olivenöl 100 ml
  • Salz und Pfeffer
  1. Riesengarnelen:

    • Die geschälten Riesengarnelen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und glasig grillen

  2. Aioli:

    • Rama Kochcreme zusammen mit dem Knoblauch vakuumieren
    • 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen
    • Im Dämpfer weich garen
    • Durch ein Sieb streichen
    • Bei geringer Hitze reduzieren, bis eine dicke Creme ensteht
  3. Weinreduktion:

    • Wein, Zucker und Sternanis in eine Pfanne geben
    • Auf kleiner Flamme einkochen lassen, passieren
  4. Peperoni:

    • Peperoni häuten und klein würfeln
    • Aus dem Zucker und Essig einen Sirup herstellen
    • Bei geringer Hitze reduzieren
    • Peperoniwürfel mit Knoblauch, Öl und Rosmarin kurz sautieren
    • Rosmarin und Knoblauch herausnehmen
    • Essig-Zucker-Sirup dazugeben
    • Mit Salz abschmecken
  5. Rote Rüben:

    • Eine Rote Rüben in ca. 2mm starke Scheiben hobeln
    • Scheiben im Ofen bei 80°C trocknen
    • Restliche Rüben mit Öl, Salz und Pfeffer pürieren bis eine glatte, sämige Creme entsteht
+