Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Step 1

  • Hecht 1000.0 g
  • Dill, frisch 100.0 g
  • Zitronen 1.0 Stck.
  • Orangen 1.0 Stck.
  • Kristallzucker 20.0 g
  • Pökelsalz 10.0 g
  • Meersalz 50.0 g
  • Wacholderbeeren 10.0 g
  • Tasmanischerpfeffer 10.0 g
  • Olivenöl 50.0 ml
  • Pfirsiche 1000.0 g
  • Kristallzucker 20.0 g
  • Wasser 100.0 ml
  • 1 Gewürznelke
  • Rettichsprossen
  1. Step 1

    Zubereitung: Den Hecht filetieren und die Gräten ausschneiden, beim zupfen wird das Fleisch kaputt. Den Dill grob hacken, mit dem Salz und dem Zucker vermischen, zerstoßene Gewürze dazugeben, MAZOLA Olivenöl untermischen und den Fisch damit bedecken. Mit Zitronen und Orangenscheiben belegen. Ca. einen Tag marinieren lassen. Danach abwaschen und in feine Scheiben schneiden. Die Pfirsiche kurz (ca. 15 sec.) in heißes Wasser tauchen, danach läßt sich die Haut ganz leicht mit einem Messer abziehen. In größere Würfel schneiden. Den Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren, mit dem KRESSE Essig ablöschen, mit dem Wasser oder auch Fruchtsaft aus der Dose auffüllen, mit KNORR Geflügelfond Pastös und Ketjap Manis abschmecken. Mit MAIZENA binden. Auskühlen lassen, nicht heiß oder Kühlschrank kalt servieren. Nach belieben den Pfirsich darunter oder daneben anrichten, mit Rettichprossen dekorieren.