Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Kartoffelteig:

  • Wasser 800.0 ml
  • Salz 4.0 g
  • Eier 2.0 Stk.
  • PHASE Professional Butter Flavour 60.0 g
  • Mehl, griffig 160.0 g

Putenbrust:

  • Putenbrust, grob geschnetzelt 800.0 g
  • Zwiebeln, fein gewürfelt 50.0 g
  • Wasser 1000.0 ml
  • PHASE Professional Butter Flavour 30.0 g
  • LUKULL Creme Légère 100.0 ml
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Blattspinat:

  • PHASE Professional Butter Flavour 50.0 g
  • Zwiebel, fein gewürfelt 50.0 g
  • Blattspinat, tiefgekühlt 2000.0 g
  • Salz, Pfeffer und Muskat nach Bedarf
  1. Kartoffelteig:

    • Wasser, Salz und die Eier in einem Aufschlagkessel verrühren
    • Phase Butter Flavour und die Kartoffelflocken mit dem Bischof in dem Aufschlagkessel auf Stufe 2 schnell untermengen und ca. 10 min quellen lassen
    • Maizena und Mehl rasch unter arbeiten und dann noch kurz mit der Hand kneten
    • Durch zu langes kneten und verarbeiten könnte der Teig klebrig werden
  2. Putenbrust:

    • Die Putenbrust in Phase Butter mit dem Zwiebel anbraten
    • Mit Wasser ablöschen, mit der Velouté und den restlichen Gewürzen vermengen
    • Pute weich kochen, abseihen undkühl stellen
    • Sauce extra aufbewahren
  3. Blattspinat:

    • Den aufgetauten, ausgedrückten Spinat mit Zwiebel, Knoblauch und den Gewürzen erhitzen, abschmecken und kühlen
    • 500g vom Spinat mit der gekühlten Putenmasse vermischen
    • Den restliche Spinat zum anrichten verwenden
    • Den Kartoffelteig ca. 1cm dick ausrollen, die gekühlte Puten-Spinatmasse darauf verteilen und eine Roulade formen, mit Ei bestreichen
    • Auf ein befettetes Blech geben und bei 160°C ca. 40 min backen.
    • Mit dem warmen Spinat und der Sauce servieren