Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Champignonköpfe :

  • Faschiertes 500 g
  • Wasser 200 ml
  • Petersilie 10 g
  • Champignonköpfe 60 g

Salzzitronen :

  • Zitronen , Bio 1 kg
  • Meersalz 100 g

Zitronenreis :

  • Reis, Basmati 400 g
  • Salzzitrone 1 Stk.
  • Nelken 10 Stk.
  • Limettenblätter 5 Stk.
  • Zimtstange 2 g

Eingelegte Kirschtomaten :

  • Kirschtomaten 255 g
  • Olivenöl 300 ml
  • Rosmarinzweige 1 g
  • Thymianzweig 1 g
  • Lorbeerblätter 1 Stk.
  • Meersalz 20 g
  • Knoblauch 2.1 Stk.

Erbsencreme :

  • Erbsen 250 g
  • KNORR Klare Suppe (zubereitet) 50 ml
  • RAMA Cremefine Schlagcreme 300 ml
  • Salz und Pfeffer

Gemüse Garnitur :

  • Erbsen 150 g

Pfeffersauce :

  • PHASE Professional Butter Flavour 10 ml
  • Schalotten 80 g
  • Pfeffer, ganz, grün 20 g
  • Cognac 20 ml
  • KNORR Bratenjus (zubereitet) 300 ml
  • RAMA Cremefine Schlagcreme 100 ml
  • Tomaten , Concassé 50 g
  • Schnittlauch 5 g
  1. Champignonköpfe :

    • Faschierbasis wie gewohnt zubereiten, Faschiertes und Petersilie einrühren, kleine Bällchen formen für die Champignonköpfe.
    • Die Champignons Köpfe damit füllen, zweimal panieren danach frittieren.
  2. Salzzitronen :

    • Zitronen längs von der Spitze aus in Vierteln einschneiden, und zwar so, dass die Viertel von Kern und Stielansatz noch zusammengehalten werden.
    • Über einer Schüssel aufschneiden, um den Saft aufzufangen. Zitronen vorsichtig auseinanderfalten, in jede Schnittfläche 1 TL grobes Meersalz geben und die Frucht wieder fest zusammendrücken.
    • Früchte dicht nebeneinander in ein sterilisiertes Einmachglas füllen.
    • Saft der letzten Zitrone zusammen mit dem aufgefangenen Saft und dem übrigen Meersalz in das Einmachglas geben.
    • Das Glas mit kochendem Wasser auffüllen, sodass die Zitronen vollständig mit Wasser bedeckt sind. Das Glas mit dem Deckel verschließen und für 3 – 4 Wochen an einen warmen Platz in der Küche stellen.
  3. Zitronenreis :

    • Reis mit den Gewürzen, dämpfen, die geschnitten Salz Zitronen julienne untermischen und als Garnitur verwenden
  4. Eingelegte Kirschtomaten :

    • Öl mit den Kräutern und den Gewürzen erhitzen zur Seite stellen die Kirschtomaten einlagen und für mind. 24 Std. marinieren.
  5. Erbsencreme :

    • Alle Zutaten kochen, passieren, würzen und event. mit etwas KNORR Blitzpüree binden
  6. Gemüse Garnitur :

    • Erbsen, kochen, in etwas Phase wie Butter schwenken
  7. Pfeffersauce :

    • Die Schalotten in Phase wie Butter an sautieren mit dem Cognac ablöschen, ein reduzieren lassen
    • Mit dem Bratenjus aufgießen mit der Rama Cremefine Schlagcreme verfeinern die Pfefferkörner dazu geben und kurz kochen lassen
    • Kurz vor dem servieren das Tomaten Concassé sowie den Schnittlauch in die Sauce geben.