Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Suppe:

Garnitur:

Einlage:

  1. Suppe:

  2. Zwiebel in Olivenöl anschwitzen
  3. Knoblauchpaste hinzufügen
  4. Rotkraut, Kartoffeln hinzufügen, ebenfalls anschwitzen
  5. Preiselbeeren hinzufügen
  6. MitGoldaugen Rindsuppeablöschen
  7. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen
  8. Wenn alle Zutaten weich sind, fein pürieren
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Evtl. nach Wunsch mit Limettensaft abschmecken
  11. Garnitur:

    • Verfeinerungscreme mit Preiselbeeren abmischen
    • Die angerichtete Suppe damit ausgarnieren

  12. Einlage:

    • Kaltes Wasser, Salz und zerlassene "Wie Butter" vermengen
    • Kartoffelflocken einrühren und 10 Minuten stehen lassen
    • Masse mit Ei, Mehl und Maizena verkneten
    • Teig wie gewohnt verwenden
    • Kalten Schweinbraten durch den Wolf lassen
    • Mit Bratensaft abmischen und in die Knödel einarbeiten
    • In Salzwasser kochen
    • Tipp: Wenn die Fülle in halbrunde Formen gefroren wird, ist es leichter zu verarbeiten
+