Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Pulled Pork Rub :

  • Zimt, gemahlen 2.0 g
  • Cayenne Pfeffer, gemahlen 2.0 g
  • Curry Madras 3.0 g
  • Zwiebelpulver 5.0 g
  • Knoblauchpulver 4.0 g
  • Senfsamen 6.0 g
  • Paprikapulver geräuchert 4.0 g
  • Rosmarin, getrocknet 4.0 g
  • Koriandersamen 6.0 g
  • Kreuzkümmel 12.0 g
  • Rohrzucker 122.0 g
  • Salz 28.0 g
  • Honig 100.0 g
  • Phase Professional wie Butter zu verwenden 75.0 ml

Burnt Ends :

  • Schweinebauch 2500.0 g
  • Pulled Pork Rub :
  • Honig
  • Phase Professional wie Butter zu verwenden

Kartoffelbrot :

  • Mehl glatt 500.0 g
  • Wasser 500.0 ml
  • Germ 7.0 g
  • Salz 12.0 g

Hummus :

  • Kichererbsen 230.0 g
  • Tahini 15.0 g
  • Zitronensaft 10.0 ml
  • Olivenöl 100.0 ml
  • Meersalz 6.0 g
  • Weißer Pfeffer, gemahlen 2.0 g

Avocado & Jalapenos Dip :

  • Avocados 330.0 g
  • Jalapenos 100.0 g
  • Koriander, frisch 24.0 g
  • Salz und Pfeffer
  1. Pulled Pork Rub :

    • Alle Zutaten miteinander cuttern
  2. Burnt Ends :

    • Schweinebauch von der Schwarte befreien
    • ca auf 4x4 cm Würfel schneiden
    • Mit der Rubeinreiben und 12 Stunden im Kühlhaus marinieren
    • Den Schweinebauch auf ein Gitterrost platzieren und bei 120 °C90 min räuchern
    • Im Anschluss das Fleisch in ein tiefes Blech geben und mit Honig, Buttter und Rohrzucker bei 120 °C weiter schmoren.
    • Zum finish mit Hellmann´s BBQ Marinade marinieren 30 min bei 120 °C fertig schmoren
  3. Kartoffelbrot :

    • Alle Zutaten zusammen mischen und mit dem Wasser zu einem glatten Teig kneten
    • den Teig gehen lassen, zusammenkneten und in einem Brotkorb ein zweites mal gehen lassen
    • den Teig auf ein Backblech stürzen und bei 220°C mit beschwaden für ca. 30 Min. backen,
    • danach bei 190°C für ca. 15 Min. fertig backen - wenn das Brot fertig ist auf einen Gitterrost legen, zum ausdampfen
  4. Hummus :

    • Gekochte Kichererbsen mit den restlichen Zutaten cuttern und Olivenöl einfließen lassen
  5. Avocado & Jalapenos Dip :

    • Alle Zutaten in einer Schüssel kräftig miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken , vor dem servieren 30 Min. kaltstellen.