Menu
Punkte

Portionen

+

Rindsbraten:

  • Rinderbraten, geputzt, küchenfertig 5.0 kg
  • Karotten, geschält und grob gehackt 200.0 g
  • Bio Sellerie, grob gehackt 300.0 g
  • Zwiebel, grob gehackt 200.0 g
  • Knoblauch, gewürfelt,Zehen, gehackt 8.0 Stk.
  • Olivenöl 8.0 EL
  • Rotwein 1.0 l
  • Lorbeerblätter 4.0 Stk.
  • Rosmarin, frisch 4.0 Stk.
  • Thymianzweig 4.0 Stk.
  • Salz und Pfeffer

Fisolen:

Semmelknödel:


...

Zubereitung

  1. Rindsbraten:

    • Heizen Sie den Ofen auf 160 Grad Celsius vor. 
    • Schneiden Sie das Gemüse für den Rinderbraten in grobe Stücke und braten Sie es in einem großen Bräter in Öl an, bis es leicht gebräunt ist.
    • Legen Sie den Rinderbraten auf das Gemüse und braten Sie ihn von allen Seiten an, bis er braun ist.
    • Geben Sie den Bratensaft, den Rotwein, die Lorbeerblätter, den Rosmarin und den Thymian hinzu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.
    • Bedecken Sie den Bräter mit einem Deckel oder Alufolie und schmoren Sie den Rinderbraten für 3 bis 4 Stunden, bis er zart und durchgegart ist.
  2. Fisolen:

    • In der Zwischenzeit bereiten Sie die Fisolen zu, indem Sie die Fisolen in Wasser kochen, bis sie gar sind. Abgießen und beiseitestellen. In einer Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und anbraten.
    • Die Bohnen hinzufügen und mit Knorr Klare Suppe - rein pflanzlich würzen.
  3. Semmelknödel:

    • Bereiten Sie die Semmelknödel nach Verpackungsbeschreibung zu.
  4. Anrichten:

    • Nehmen Sie den entstanden Bratensaft, geben diesen durch ein Sieb. 
    • Nun die Flüssigkeit mit Trinkwasser Auffüllen, zum Kochen bringen, Knorr Braten Jus Pastös zugeben und zum Kochen bringen. 
    • Sauce dann abschmecken.
    • Servieren Sie den Rindsbraten mit der Jus, den Fisolen und den servierten Knödeln.
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü