Menu
Punkte

Portionen

+

Japanese Ramen:

Einlage:

  • Udon Nudeln, gekocht 800.0 g
  • Pak Choi, geschnitten 150.0 g
  • Rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten 20.0 g
  • Zuckermais 100.0 g
  • Sojasprossen 150.0 g
  • Noriblätter, fein geschnitten 1.0 g
  • Jungzwiebel, fein geschnitten 30.0 g
  • Ingwer, Eingelegter, fein geschnitten 50.0 g

Eine schmackhafte Kompination aus Soja und Sternanis.

...

Zubereitung

  1. Japanese Ramen:

    • Alle Zutaten aufkochen
    • Ca. 3 Stunden ohne Hitze ziehen lassen
    • Durch ein Sieb abgießen
    • Nach Wunsch mit Salz abschmecken
    • Aufkochen
    • Abkühlen
    • Nach Wunsch erwärmen
  2. Einlage:

    • Gemüse und Nudeln auf 10 Portionen aufteilen
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü