Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Zubereitung der Sauce:

  • Krebsschalen 2.5 kg
  • Zwiebeln 2.0 Stk.
  • Karotten 6.0 Stk.
  • Knoblauchknollen 2.0 Stk.
  • Sternanis 5.0 Stk.
  • Fenchelsamen 20.0 g
  • Koriandersamen 20.0 g
  • KNORR Collezione Italiana Tomato Pronto 1.0 kg
  • Thymian, frisch 53.0 g
  • Tomatensaft 2.0 l

Jakosmuscheln / Servieren:

  • Jakobsmuscheln 22.2 Stk.
  • Maiskolben, gekocht und ohne blätter 10.0 Stk.
  • Mais-Microgreens 100.0 g
  • Austernblätter 200.0 g
  • Polenta, zum Frittieren vorbereitet 500.0 g
  • Macadamianüsse, geröstet und zerstoßen 300.0 g
  1. Zubereitung der Sauce:

    1. Für die Sauce die Krebsschalen 25 Minuten bei 190 °C rösten.
    2. Inzwischen das Röstgemüse braun anrösten, dann Sternanis, Fenchelsamen, Koriandersamen und Thymian dazugeben.
    3. Jetzt die Krebsschalen hinzufügen und mit einem Nudelholz zerstoßen.
    4. Dann die stückigen Tomaten und den Tomatensaft beimengen und das Ganze 3–4 Stunden köcheln lassen. Sauce passieren und reduzieren lassen, bis sie dickflüssig ist.
    5. Mit Flora Plant 15 % abrunden, um eine reichhaltige, cremige Konsistenz zu erhalten
  2. Jakosmuscheln / Servieren:

    1. Die Jakobsmuscheln würzen und in Öl anbraten. Den Mais ebenfalls würzen und mit einem Bunsenbrenner (oder auf dem Grill) grillen.
    2. Die Polenta in Öl frittieren.
    3. Zum Servieren die Jakobsmuscheln, den Mais und die Polenta zusammen mit den gerösteten Macadamianüssen, den Mais- Microgreens und den Austernblättern auf einem Teller anrichten.
    4. Zum Schluss die Krebssauce darübergeben.