Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Salat:

  • Kirschtomaten 510 g
  • Olivenöl 50 ml
  • Prinzessbohnen, fertig gekocht 600 g
  • Rote Zwiebel 167 g
  • Babyblattspinat frisch, gewaschen 150 g
  • Kichererbsen, fertig gegart 500 g
  • Käse (Feta) 200 g

Dressing:

Garnitur:

  • Mandeln blättrig, geröstet 100 g
  1. Salat:

    • Tomaten waschen und in eine Auflaufform geben. Knoblauch Primerba mit dem Olivenöl vermischen danach über die Tomaten geben und im vorgeheizten Konvektomatbei 200 °C ca. 10 Minuten rösten, bis die Tomaten aufplatzen.
    • Bohnen putzen und in kochendem Wasser 5-6 Minuten garen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
    • Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen. Feta würfeln.
  2. Dressing:

    • Alle Zutaten gemeinsam verrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
    • Grüne Bohnen, geröstete Tomaten, Kichererbsen, Fetakäse, rote Zwiebeln und Spinat in eine Salatschüssel geben. Salatdressing darüber geben und mit den Mandeln garnieren.

  3. Garnitur:

    • Zum Garnieren über den Salat streuen.

    Tipp: Für eine fleischhaltige Variante geräucherte Hähnchenbrust dazugeben.

+