Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Meine Vita

Nach meiner Ausbildung in Österreich arbeitete ich mehrere Saisonen in Lech am Arlberg und am Klopeinersee in Kärnten. Da ich sehr am Ausland und ihrer Kulinarik interessiert bin zog es mich nach Amerika und England. Um meinen Horizont zu erweitern machte ich ca. 8 Jahre auf unterschiedlichen Expeditionsschiffen die Welt unsicher, speziell in arktischen und antarktischen Gebieten. Daraufhin folgte ein Filmdreh in den Tiefen des Marianengraben mit James Cameron.

 

Meine Philosophie

Es ist immer eine Herausforderung aus einem leeren Kühlschrank zu kochen. Nur unter diesen Umständen schätzt jeder die Produkte, die er verwendet hat. Auch wird das Feingefühl und die Kreativität dadurch gefordert. Auf Nachhaltigkeit lege ich besonderen Wert. Die Zutaten aus unserer Region stehen bei mir ganz oben auf der Einkaufsliste. Die Jahreszeit bestimmt bei mir die Gerichtfolge.

 

Mein Lieblingsrezept

Butterzarte Spareribs

Zutaten (für 10 Personen):

Spareribs:

  • 1,67 kg Spareribs
  • 16,67 g Pökelsalz
     

Gewürzmischung:

  • 120 g KNORR Goldaugen Rindsuppe
  • 80 g Rohrzucker
  • 40 g Knoblauch, granulat
  • 80 g Koriander, ganz, leicht geröstet
  • 80 g Pfeffer, ganz, schwarz
  • 40 St. Kardamomkapseln, frisch
  • 26,67 g Chilischoten, ca. 8. St.
     

Marinade:

  • 83,33 g Hellmann's Ketchup

Zubereitung:

Spareribs:

  1. Spareribs mit Pökelsalz einreiben und vakuumieren
  2. Bei 72°C Dampf ca. 10 Stunden garen
  3. In Eiswasser abschrecken / kühlen
  4. Im Kühlhaus lagern
     

Gewürzmischung:

  1. Alle Zutaten in einem Mörser oder Mixen geben
  2. Zu feinem Pulver verarbeiten
     

Marinade:

  1. Spareribs mit Ketchup einpinseln
  2. Gewürzmischung darauf verteilen
  3. Auf Wunsch nachsalzen
  4. Bei 230°C im Ofen 7 Minuten braten

Meine Tipps & Tricks

Mit Freude am Beruf und nie verschlossen für Neues. Die Erfahrung sich unter Kollegen auszutauschen sollte der Grundgedanke dabei sein. Vergessene Rezepte mit neuen Techniken und Gewürzen zurück ins Leben zu rufen.

 

Mein Lieblingsprodukt

 

Phase Professional with natural butter flavour gibt einen feinen Buttergeschmack beim Braten.

Zum Produkt

Weitere Culinary Fachberater: