Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

DER KRÖNENDE ABSCHLUSS

Die hohe Kunst des perfekten Desserts

 

Wie eine Umarmung

Es ist das Sahnehäubchen auf einem gelungenen Menü: Das Dessert ist die kulinarische Umarmung zum Schluss! Doch leider sind die Gäste oft schon zu satt oder die Auswahl passt nicht so recht. Dann endet der süße Abschiedsgruß in einer simplen Kaffeebestellung – zu schade!

 

WIE SIE EINEN SÜSSEN LETZTEN EINDRUCK HINTERLASSEN

So geben Sie Ihren Gästen die Chance, auch Ihre feinen Dessert-Künste kennenzulernen:

  • Alle für einen:
    Bieten Sie Ihren Gästen einen Gesamtpreis fürs Menü und berechnen sie nicht jede Speise einzeln. So integrieren Sie Ihre Desserts geschickt und attraktiv.
  • Klein zeigt wahre Größe
    Kleine Portionen mit Probier-Charakter sind besonders beliebt. Mit einer größeren Auswahl kleiner (Sch)Leckereien können Sie eine individuelle Zusammenstellung von Dessert-Variationen anbieten und können zudem süße Kleinigkeiten zum Kaffee servieren.
  • Gewusst wie
    Gerade bei Desserts ist auch kochtechnisches Know-how gefragt, damit Ihre süße Kreationen nicht als zerlaufenes Etwas die Küche verlassen: Mit Rama Cremefine Schlagcreme haben Sie eine clevere Alternative zu Sahne und können auf Nummer sicher gehen.

 

Lassen Sie sich von unseren Dessert-Rezepten inspirieren und generieren Sie so zusätzlichen Umsatz – den Kaffee können Sie dann ja trotzdem noch servieren!

Erdbeere, Spargel, Rhababer

Zum Rezept

Rhabarber-Erdbeerragout mit Crème Brûlée Eis

Zum Rezept

Dreierlei von der Erdbeere

Zum Rezept

Rhabarberragout mit Estragon und Mandelschaum

Zum Rezept