Menu
Punkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Das Eingemachte

Viele Gerichte der heimischen Küche lassen sich wunderbar einmachen & einkochen.

Einmachen, die Art Lebensmittel haltbar zumachen und für einen späteren Zeitpunkt bereithalten ist beinahe in Vergessenheit geraten. Dennoch gewinnt sie jetzt immer mehr an Bedeutung. Einige erinnern sich noch gerne an Omas Zeiten zurück, als Fleischgerichte, Gemüse oder Obst in einem Glas eingekocht wurden, um die Lebensmittel haltbar zu machen. Aus dieser bewährten Methode lassen sich wunderbar Take-away Gerichte bzw. auch so manches Gericht für den Room Service zaubern. 

Einkochen macht zwar ein wenig Arbeit, wer aber bewusst mit seinen Lebensmitteln und Mise en Place umgeht, kann Geld sparen. Das Einkochen ist ganz einfach, wenn man die Grundtechniken beherrscht.

Hier einige Rezepte, die deine Gäste überraschen werden:

Cup Noodles

Ein weiterer möglicher Ansatz für Room Service, Snacking Outside oder Take-away Gerichte könnten hausgemachte Cup Noodles sein. Was in Asien ein schneller Snack ist, sogar in manchen Supermarktketten sofort verzehrt werden kann, hat auch bei uns schon längst Fuß gefasst. 

Dies ist ein wunderbarer Ansatz für leichtes Mittagessen zum Mitnehmen. 

Die Zubereitung dafür ist so einfach. Entweder Nudeln vorkochen oder getrocknete Glas oder Asien -Eier Nudeln verwenden. Aus den Gewürzen eine Gewürzpaste herstellen, Gemüse sowie Geflügel, Fisch oder Fleischeinlage dazu geben, mit frischen Kräutern wie Koriander und ein paar Tropfen Sesamöl verfeinern, kühl stellen. Kurz vor dem Verzehr mit heißem Wasser aufgießen und dem Vergnügen steht nichts mehr in Wege. Was für ein Snack für Room Service oder Take-away. 

Sandwich

Ein Sandwich ist eine ursprünglich englische, heute international verbreitete Zwischenmahlzeit. Sie besteht aus zwei oder mehr dünnen Brotscheiben, zwischen denen sich ein beliebiger würziger Belag wie kalter Braten, Schinken, Thunfisch, Käse, Eier-, Gurken- oder Tomatenscheiben, auch kombiniert, befindet. Für klassische Sandwiches wird meist ungeröstetes Toastbrot ohne Rinde verwendet, die belegten Scheiben werden diagonal zu Dreiecken geschnitten.

Hier sehen wir einen tollen Lösungsansatz, um den Zimmerservice attraktiv zu gestalten und doch den Warenkorb klein zu halten. So kann man kosteneffizient und mit wenig Zeitaufwand viel Output generieren. 

Suppen und Eintöpfe

Feine Eintöpfe und Suppen, ob als internationale Variation oder österreichische Klassiker, dürfen auf keinen Fall fehlen. Vegetarisch oder nicht, cremig oder stückig - erlaubt ist, was schmeckt! Probiere es!

Wir haben eine kleine Auswahl an Rezepten für dich vorbereitet die schnell, einfach und effizient umzusetzen sind.

Snacks

Es muss nicht immer ein 3-Gänge-Menü sein, um den Hunger deiner Gäste zu stillen. Manchmal genügt auch ein kleiner Snack – vor allem zu später Stunde an der Bar oder auf dem Hotelzimmer.

Der Vorteil von Snacks ist die Möglichkeit, diese vorab bereits als Mise en Place vorzubereiten und bei Bedarf dann dem Gast servieren zu können. Das ist nicht nur effizient, sondern sorgt auch dafür, dass alle Mitarbeiter diese ohne große Vorkenntnisse anbieten können.